Wir die Checkline Europe GmbH & Co. KG. möchten Cookies und ähnliche Technologien verwenden, um Ihr Einkaufserlebnis zu optimieren, benötigen hierzu aber Ihr Einverständnis. Durch das klicken des „Cookies akzeptieren“ Buttons erklären Sie mich unserer Verwendung von Cookies und ähnlicher Technologien einverstanden. Sollten Sie nicht einverstanden sein, können Sie die Verwendung ablehnen oder individuelle Einstellungen zu den jeweiligen Cookies vornehmen klicken Sie hierzu bitte auf den Button „Cookie Einstellungen“. Sie haben die Möglichkeit festzulegen, dass nur bestimmte Cookies, die wir auf unserer Website verwenden aktiviert werden. Dieser Banner wird Ihnen solange angezeigt, bis Sie Ihre Präferenzen gewählt haben. Sofern Sie sich gegen die Verwendung von Cookies entscheiden, werden wir keine Cookies oder ähnliche Technologien einsetzen, ausgenommen derer, die zwingend erforderlich sind für die einwandfreie Funktion der Website. Klicken Sie hier für unsere Datenschutzerklärung
Kontakt 
Kontakt
E-mail: info@checkline.de
Ihre Kontaktanfrage wurde gesendet!
Wir werden uns schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet!

Wanddickenmessgerät


Vorteile der Wanddickenmessung mit einem Wanddickenmessgerät

Mit einem Wanddickenmessgerät bestimmen Sie die Wandstärken an Objekten, die aufgrund Ihrer Geometrie oder Lage nicht mit einem Mikrometer messbar sind. Neben komplexen Anwendungen eignen Wanddickenmessgeräte sich natürlich auch für simple, präzise Messungen an leicht zugänglichen Stellen. Die hierzu findenden Wandstärkenmessgeräte lassen sich in zwei Unterkategorien aufteilen.

Funktionsprinzipien bei Wanddickenmessgeräten

Zunächst sind die Ultraschall-Wanddickenmessgeräte zu nennen, bei diesem Prinzip wird ein Prüfkopf auf das Material aufgesetzt und ein Ultraschallsignal ausgesendet. Basierend auf dem Echo des Werkstoffs ermittelt das Messgerät dann die entsprechende Wandstärke. Mittels Ultraschalles lassen sich verschiedenste homogene Stoffe messen, gerne Beraten wir Sie diesbezüglich.
Das zweite Kategorie basiert auf einem magnetischen Prinzip. Bei der magnetischen Wanddickenmessung befindet sich eine Messsonde auf der einen Seite und kleine Stahlkugel auf der anderen Seite des Werkstoffs. Das Wanddickenmessgerät kann bei diesem Verfahren auf allen unmagnetischen Werkstoffen, wie Glas, Kunststoff, Keramik, NE-Metalle u.v.m. verwendet werden. Besonders praktisch ist hier, dass keine spezifische Kalibrierung auf den jeweiligen Werkstoff vorgenommen werden muss.

Die passende Lösung für Sie

Was die optimale Lösung für Ihre Anwendung ist hängt von vielen Faktoren ab, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, sodass wir gemeinsam das passende Lösungskonzept für Sie erarbeiten.

 



Ultraschall-Wanddickenmessgerät / Materialdickenmessgerät

Ultraschall-Wanddickenmessgerät / Materialdickenmessgerät
  • Verschiedene Ultraschall-Wanddickenmessgeräte / Materialdickenmessgeräte

Wanddickenmessgerät magnetisch

Wanddickenmessgerät magnetisch
  • Eignet sich besonders zur Messung von Flaschen, Getränkedosen und anderen Hohlkörpern

Motorblock-Schallmessgerät

Motorblock-Schallmessgerät
  • Speziell für die Anforderungen der Automobilindustrie entwickelt, eignet es für Messungen in Motorblöcken

Unterwasser-Wanddickenmessgerät

Unterwasser-Wanddickenmessgerät
  • Wasserfeste Wanddickenmessgeräte

Zubehör für Wanddickenmessgeräte

Zubehör für Wanddickenmessgeräte
  • Verschiedene Zubehör Artikel für Wanddickenmessungen

Dakota Ultraschallgeräte

Dakota Ultraschallgeräte
  • Feinmechanische Ultraschallgeräte
  • Ultraschalltechnik-Messgerät

Cic-Wall Kalibrierung Wanddickenmessgerät

Cic-Wall Kalibrierung Wanddickenmessgerät
  • Kalibrierung Ihres Wanddickenmessgeräts