Wir die Checkline Europe GmbH & Co. KG. möchten Cookies und ähnliche Technologien verwenden, um Ihr Einkaufserlebnis zu optimieren, benötigen hierzu aber Ihr Einverständnis. Durch das klicken des „Cookies akzeptieren“ Buttons erklären Sie mich unserer Verwendung von Cookies und ähnlicher Technologien einverstanden. Sollten Sie nicht einverstanden sein, können Sie die Verwendung ablehnen oder individuelle Einstellungen zu den jeweiligen Cookies vornehmen klicken Sie hierzu bitte auf den Button „Cookie Einstellungen“. Sie haben die Möglichkeit festzulegen, dass nur bestimmte Cookies, die wir auf unserer Website verwenden aktiviert werden. Dieser Banner wird Ihnen solange angezeigt, bis Sie Ihre Präferenzen gewählt haben. Sofern Sie sich gegen die Verwendung von Cookies entscheiden, werden wir keine Cookies oder ähnliche Technologien einsetzen, ausgenommen derer, die zwingend erforderlich sind für die einwandfreie Funktion der Website. Klicken Sie hier für unsere Datenschutzerklärung
Kontakt 
Kontakt
E-mail : verkauf@checkline.de
Ihre Kontaktanfrage wurde gesendet!
Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet!

F105 / F305 / F505 / F505H Series F Kraft-Prüfstand mit EasyMESUR


Hergestellt in USADas Series-F EasyMESUR®-System wurde als eigenständiger Kraftprüfstand entwickelt und kombiniert mit einer Kraftmessdose. Ausgestattet mit einem 7-Zoll-integrierten Touchpad verwenden die motorisierten Prüfstände der Series-F EasyMESUR® das Plug & Test®-System von Mark-10, um verschiedene Mark-10- und Drittanbieter-Dehnungsmessstreifen-Kraftsensoren anzuschließen. Plug & Test® und der Einrichtungsassistent (wählen Sie einen Testtyp aus, und EasyMESUR® führt Sie durch die Einrichtung) machen dieses System vielseitig und einfach zu bedienen.

Von seiner zentralisierten Testeinrichtungsplattform aus können eine Vielzahl von Tests durchgeführt und die Ergebnisse in Form von Tabellen oder Grafiken angezeigt werden. Die Tests können beinhalten:

  • Belastungstest
  • Bruchtest 
  • Distanztest
  • Lasthalten
  • Zyklustest
  • Durchschnittslasttest

 

Daten, Berichte und Testdateien können über USB-C auf ein externes Laufwerk oder einen PC importiert und exportiert werden.

Die Series-F Teststände sind in vertikaler und horizontaler Ausrichtung erhältlich und zeichnen sich durch Präzision und Steifheit aus. Sie verfügen über eine Systemabweichungskompensation. Mit ihrem modularen Design sind sie vielseitig einsetzbar. Die Rahmenbasen können für alternative Montagelösungen entfernt werden, und es sind verschiedene optionale Säulenverlängerungen erhältlich. Die meisten Elektronikkomponenten befinden sich in einem integrierten Modul, das zur Wartung und Reparatur aus der Säule genommen werden kann.

Die Series-F Testrahmen sind mit dem Plug & Test®-System ausgestattet, das es ermöglicht, neben Mark-10-Kraftsensoren auch Drittanbieter-Dehnungsmessstreifen-Sensoren in Kombination mit dem PTAF-Adapter zu verwenden.

Das EasyMESUR®-System ist die modulare Version der Series-F-Systeme. Es wird als funktionale Plattform geliefert, die um fortschrittlichere Funktionen erweitert werden kann, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Dadurch ist es möglich, ein System entsprechend Ihren Anwendungen zu erstellen, ohne die Kosten für nicht benötigte Optionen.

EasyMESUR®-Systeme werden im Evaluierungsmodus ausgeliefert, bei dem alle Funktionen für 160 Betriebsstunden aktiviert sind.

Die Kraftmessdose, Augenendadapter und Halterungen werden separat verkauft.


Merkmale
  • Integrierter Kraftsensor und nahtlose Schnittstelle für den FS05-Kraftsensor ohne Kabel.
  • Integriertes Touchscreen-Bedienfeld.
  • Einrichten, Durchführen und Analysieren von Daten über das integrierte EasyMESUR®-Bedienfeld.
  • Test-Erstellungs-Assistent
  • Grenzwerte für Bestehen/Fehlerhaft
  • Systemabweichungskompensation
  • Feldaufrüstbare Firmware
  • Überlastschutz
  • Vollständiger Passwortschutz
  • USB-C-Anschlüsse für PC und externe Speicher über eine USB-C-Verbindung

Individuelle Funktionen
FunktionTeilenummerBeschreibungMit-Anforderungen
EntfernungsmessungEMF001-1Entfernung messen, mit der Möglichkeit, den Messwert auf Null zu setzen.-
EntfernungsgrenzenEMF002-1Bei benutzerdefinierten oberen und unteren Entfernungsgrenzen anhalten.- Entfernungsmessung (EMF001-1)
VorspannungEMF003-1Den Verfahrweg automatisch auf einen vom Benutzer definierten Vorspannungswert nullen.- Entfernungsmessung (EMF001-1)
High-Speed-ErweiterungEMF004-1Den oberen Bereich der Geschwindigkeitsrange erweitern, abhängig vom Modell des Prüfstands.-
Low-Speed-ErweiterungEMF005-1 Den unteren Bereich der Geschwindigkeitsrange erweitern, abhängig vom Modell des Prüfstands.-
ZyklenEMF006-1Bis zu 100.000 Zyklen einstellen, mit benutzerdefinierten oberen und unteren Verweilzeiten. Zyklus zwischen jeder Kombination von Endschaltern, Verfahrwegbegrenzungen, Brüchen und Lastgrenzen.- Wenn das Zyklisieren bis zu Entfernungsgrenzen erfolgt, fügen Sie die Entfernungsmessung (EMF001-1) und die Entfernungsgrenzen (EMF002-1) hinzu.
- Wenn das Zyklisieren bis zu einem Bruchpunkt erfolgt, fügen Sie die Brucherkennung (EMF007-1) hinzu.
BrucherkennungEMF007-1Anhalten, wenn ein vom Benutzer definierter Abfall der Kraft auftritt.-
LasthaltungEMF008-1Anhalten und eine vom Benutzer definierte Last für einen bestimmten Zeitraum aufrechterhalten.-
FollowMe®EMF009-1Auf den Ladeschaft des Sensors drücken und ziehen, um den Querträger auf und ab zu bewegen. Dies ist ideal für die manuelle Positionierung vor einem Test. Die Geschwindigkeit nimmt mit der angewandten Kraft zu.-
Grafiken & BerichteEMF010-1Last vs. Zeit oder Entfernung grafisch darstellen, Statistiken anzeigen und einen Bericht erstellen, der Grafiken, Ergebnisse, Laufdaten und andere Informationen enthält.- Wenn die Last gegen die Entfernung grafisch dargestellt wird, fügen Sie die Entfernungsmessung (EMF001-1) hinzu.
PC-SteuerungEMF011-1Den Prüfstand mit Ihrer eigenen Anwendung über eine bereitgestellte Bibliothek von Bewegungssteuerungs- und Datensammel-Serial-Befehlen steuern. Während die PC-Steuerung aktiv ist, fungiert das Bedienfeld als Anhänger und ist auf grundlegende manuelle Steuerungen beschränkt.- AC1107 Kabel, Prüfstand zum PC
Diese Optionen sind beim Kauf oder zu einem späteren Zeitpunkt durch Aktivierungscodes erhältlich.
Ein Kombinations- oder Komplettpaket mit allen Optionen ist ebenfalls zu einem ermäßigten Preis erhältlich.

Packages
PaketTeilenummerBeinhaltet
EntfernungsmessungEMP001-1Entfernungsmessung (EMF001-1)
Entfernungsgrenzen (EMF002-1)
Vorspannung (EMF003-1)
GeschwindigkeitserweiterungEMP002-1Hohe Geschwindigkeitserweiterung (EMF004-1)
Niedrige Geschwindigkeitserweiterung (EMF005-1)
Erweiterte FunktionalitätEMP003-1Zyklieren (EMF006-1)
Brucherkennung (EMF007-1)
Lasthaltung (EMF008-1)
FollowMe® (EMF009-1)
Komplette OptionenEMP-COMP-1Alle Funktionen

Series-F EasyMESUR® und IntelliMESUR®

Die motorisierten Kraftprüfstände der Serie F wurden als eigenständige Mess-Prüfstände entwickelt und erfordern kein Kraftmessgerät oder Indikator.

Es gibt zwei Versionen mit integrierten Touchscreens und eine Version, die mit Ihrem eigenen Windows-Computer verbunden ist.

Für jede Version gibt es Versionen mit niedriger Last von 0,5 bis 2,5 kN und Versionen mit höherer Last von 3,4 bis 6,7 kN. Die niedrigen Lastbereiche sind in drei vertikalen und einer horizontalen Version erhältlich, während die höheren Lastbereiche in vier vertikalen Versionen erhältlich sind.

Die EasyMESUR®-Reihe verfügt über einen kleineren 7-Zoll-Bildschirm und kommt in einer Basis-Konfiguration. Sie ist mit 2 USB-C-Anschlüssen ausgestattet, einem für den PC-Anschluss und einem weiteren für ein externes Flash-Laufwerk. Optionale Funktionen wie Entfernungsmessung, Entfernungsgrenzen, Vorspannung, Hochgeschwindigkeitserweiterung, Niedriggeschwindigkeitserweiterung, Zyklen, Brucherkennung, Lasthaltung, FollowMe, Grafik und Berichterstellung sowie PC-Steuerung sind als Einzeloptionen, Pakete oder als Komplettpaket erhältlich.

Die IntelliMesur-Version des motorisierten Prüfstands der Serie F ist mit einem 10,1-Zoll-Bildschirm oder ohne Bildschirm für den Anschluss an einen PC erhältlich. Sie wird standardmäßig mit allen Optionen der EasyMESUR® geliefert und bietet zusätzliche Funktionen wie Überlagerung früherer Tests auf dem Diagramm und die Option zur COF-Messung (Koeffizient der Reibung).

Alle Geräte sind mit grundlegenden Test-Assistenten ausgestattet, die Sie bei der Einrichtung eines Tests unterstützen. Es gibt Optionen zur Verlängerung der Säulen, zum Hinzufügen von Schutzscheiben und zum Verwenden einer Reihe von Sensoren mit verschiedenen Belastungen, die mit den verschiedenen Prüfständen kompatibel sind. Durch Verwendung eines PTAF-Adapters können verschiedene vom Kunden bereitgestellte Sensoren verwendet werden. Die 705-Serie und höher (ab 3,4 kN) erfordert einen zusätzlichen Adapter.


Unterschiede IntelliMESUR® und EasyMESUR®
Funktionen / SpezifikationenIntelliMESUR®EasyMESUR®
Grundlegende Test-AssistentenInklusive Inklusive
Mehrstufige-TestsInklusive -
Erweiterte GeschwindigkeitsbereicheInklusive Option
Entfernungsmessung, Entfernungsgrenzen und VorspannungInklusive Option
Automatische Rückkehr und ZyklisierungInklusive Option
BrucherkennungInklusive Option
Last haltenInklusive Option
FollowMe® Positionierung des QuerträgersInklusive Option
StapelprüfungInklusive -
BedieneraufforderungInklusive -
Grenzwerte für bestanden / nicht bestandenInklusive Inklusive
BerichtserstellerInklusive Option
ErgebnisseGroße Auswahl1 pro Test
Grafiken und StatistikenInklusive Option
Vergleich früherer Durchläufe in der Grafik anzeigenInklusive -
PC-Steuerung über eine Anwendung von Drittanbietern-Option
Messung des Reibungskoeffizienten (COF)Option-
ÜberlastschutzInklusive Inklusive
Genauigkeit - Kraftsensor±0,1 % oder ±0,15 % vom vollen Messbereich des Sensors±0,1 % oder ±0,15 % des vollen Messbereichs des Sensors
Genauigkeit - Prüfstand±0,1 % vom vollen Messbereich des Sensors±0,1 % des vollen Messbereichs des Sensors
Entfernungsauflösung0.01 mm0.02 mm
Kompensation der SystemverformungInklusive Inklusive
Genauigkeit - Entfernung±0,05 mm, bei jeder Belastung oder Position±0,15 mm, bei jeder Belastung oder Position
Genauigkeit - Geschwindigkeit0,2 % der Einstellung0,2 % der Einstellung
Erfassungsrate für Spitzenlast20.000 Hz5.000 Hz
Datenerfassungsrate1.000 Hz100 Hz
Anzahl der Datenpunkte pro Durchlauf1.000.000100.000
Benutzer und Berechtigungen3 Berechtigungsstufen, unbegrenzte Benutzer1 Ebene (Passwortzugriff)
Läuft aufWindows-Tablet oder PCNur Bedienfeld

Video

Das 7-Zoll-Bedienfeld, das mit dem EasyMESUR® verwendet wird, kann eine Vielzahl von Daten liefern und verfügt über verschiedene spezifische Funktionen.

Einfache Controller-Benutzeroberfläche Ergebnisansicht

Funktionen des Bedienfelds

Das 7-Zoll-Tablet unterstützt 2 USB-C-Anschlüsse für den Anschluss an einen PC und einen externen Flash-Laufwerk.

Standardansicht

Anzeigen von Last- und Entfernungsdaten mit klaren und einfachen Bedienelementen.

Grafische Anzeige Grafische Anzeige

Grafikansicht

Anzeigen einer Grafik von Last vs. Entfernung oder Zeit mit Pass/Fail-Status.

Ergebnisansicht

Anzeigen der Ergebnisse für jeden Lauf mit entsprechenden Statistiken zu den Ergebnissen.

Benutzerzugriffssicherung

Sicherer Benutzerzugriff

Steuerung des Benutzerzugriffs auf sensible Bereiche wie Testbearbeitung und Kalibrierung über ein Passwort.

Einfache Controller-Benutzeroberfläche

Starr und präzise durch Konstruktion

Ausgesprochen steife Rahmen mit maßgefertigten Profildesigns, entwickelt für Steifigkeit. Werkseitige Kompensation der Testrahmen und Kraftsensoren gewährleisten eine Positionsgenauigkeit von ±0,15 mm / 0,006 Zoll unter jeder Belastung und in jeder Position.

Schrittmotoren und -regler treiben eine Kugelumlaufspindel und eine lineare Führungsschiene für einen reibungslosen, leisen Betrieb, praktisch ohne Geschwindigkeitsvariation unter Last.

Modular

Komfortabel modular

Rahmengrundplatten können entfernt werden, um Säulenverlängerungen und alternative Montagekonfigurationen aufzunehmen. Die meisten Elektronikkomponenten sind in einem eigenständigen Gehäuse untergebracht, das leicht zugänglich ist und bei Bedarf ausgetauscht werden kann. Integrierte T-Nuten entlang der Säule ermöglichen die Anbringung von Erweiterungen.

Limit switches

Begrenzungsschalter

Solid-State-Ober- und Untergrenzschalter können als Testgrenzen oder Testausnahmen verwendet werden. Doppelgraduierte Lineale erleichtern die Platzierung der Schalter.

Seamless sensor

Nahtlose Schnittstelle für Kraftsensoren

Die intelligenten Kraftsensoren der Serie FS05 werden direkt am Querbalken der Modelle F105, F305, F505 und F505H montiert, ohne Verbindungskabel. Erhältlich in Bereichen von 0,5 N bis 2,5 kN [0,12 bis 500 lbF]. Genauigkeit von ±0,1% des vollen Messbereichs.

Die Kraftsensoren der Serie FS06 vom S-Beam-Typ werden an den Modellen F105, F305, F505 und F505H montiert und empfehlen sich bei Verwendung von schweren und sperrigen Halterungen. Erhältlich in Bereichen von 250 N bis 2,5 kN [50 bis 500 lbF].

Easy to service electronics

Einfach zu wartende Elektronik

Die meisten Elektronikkomponenten sind in einem integrierten Modul untergebracht, das ohne spezielle Werkzeuge oder Prozesse ausgetauscht werden kann.


Lieferumfang

Das F105-EM, F305-EM, F505-EM und F505H-EM erweiterte Testgestelle werden wie abgebildet verschickt und beinhalten folgendes Zubehör:

  • Bedienfeld, Montagehalterung und Befestigungsmaterial
  • Mittelgroßer Haken #10-32M
  • Großer Haken 5/16-18M
  • Kompressionsplatte mit 2" Durchmesser #10-32F
  • Kupplungsstück #10-32 F/F
  • Adapter, 5/16-18M zu #10-32F
  • Stellschraube #10-32 x 3/4"
  • Sechskantmutter #10-32
  • Netzkabel
  • Inbusschlüssel-Set


Abmessungen
Abmessungen-Series-F + EasyMesur F105 / F305 / F505 / F505H


F105-EM / F305-EM / F505-EM   IN [MM]

Abmessungen-Series-F + EasyMesur F105 / F305 / F505 / F505H


F05H-EM   IN [MM]


Zubehör

Kategorie Mark 10 Zubehör


Hier finden Sie Griffe und Halterungen für Mark 10 Kraft- und Drehmomentmessgeräte

Mehr Details

Kategorie Mark 10 Zubehör 0

Series FS05 Kraftsensor für Serie F Prüfstände


  • Direkte Montage an F105, F305, F505 und F505H Prüfstand ohne Verbindungskabel
  • Teil der Plug & Test® Familie mit auswechselbaren Sensoren und Anzeigegeräten (Adapter benötigt)
  • Misst Druckkraft & Zugkraft

Mehr Details

Series FS05 Kraftsensor für Serie F Prüfstände 127403

PTA Plug & Test Adapter für Wägezellen


  • Kompatibel mit Ladezellen mit Dehnmessstreifen, Kraftsensoren und Drehmomentsensoren

Mehr Details

PTA Plug & Test Adapter für Wägezellen 127060

Specifications
 Modell F105-EMModell F305-EMModell F505-EMModell F505H-EM
Lastfähigkeit0,5 kN1,5 kN2,2 kN2,2 kN
Maximale Verfahrstrecke457 mm457 mm457 mm457 mm
Standard Geschwindigkeitsbereich13 - 330 mm/min13 - 330 mm/min13 - 330 mm/min13 - 330 mm/min
Optionaler Geschwindigkeitsbereich0,5 – 1,100 mm/min0,5 – 1,100 mm/min0,5 – 1,100 mm/min0,5 – 1,100 mm/min
Lastgenauigkeit (% vom vollen Messbereich)
  • Prüfstand: ±0,1%
  • Nur Kraftsensor: Serie FS05: ±0,1% | Serie R07: ±0,15%
  • Prüfstand: ±0,1%
  • Nur Kraftsensor: Serie FS05: ±0,1% | Serie R07: ±0,15%
  • Prüfstand: ±0,1%
  • Kraftsensor allein: Serie FS05: ±0,1% | Serie R07: ±0,15%
  • Prüfstand: ±0,1%
  • Kraftsensor allein: Serie FS05: ±0,1% | Serie R07: ±0,15%
Lastabtastrate5.000 Hz5.000 Hz5.000 Hz5.000 Hz
Datenerfassungsrate100 Hz100 Hz100 Hz100 Hz
Geschwindigkeitsgenauigkeit±0,2% der Einstellung, praktisch keine Variation mit Last.±0,2% der Einstellung, praktisch keine Variation mit Last.±0,2% der Einstellung, praktisch keine Variation mit Last.±0,2% der Einstellung, praktisch keine Variation mit Last.
Positionsgenauigkeit±0,15 mm, bei jeder Belastung oder Position.±0,15 mm, bei jeder Belastung oder Position.±0,15 mm, bei jeder Belastung oder Position.±0,15 mm, bei jeder Belastung oder Position.
Auflösung Entfernung0,02 mm0,02 mm0,02 mm0,02 mm
Wiederholgenauigkeit der Endschalter0,03 mm0,03 mm0,03 mm0,03 mm
StromversorgungUniversaleingang 100-240 VAC, 50/60 Hz, 300WUniversaleingang 100-240 VAC, 50/60 Hz, 300WUniversaleingang 100-240 VAC, 50/60 Hz, 300WUniversaleingang 100-240 VAC, 50/60 Hz, 300W
Sicherungstyp1,2 A, 250V, 3AG, SLO BLO1,2 A, 250V, 3AG, SLO BLO1,2 A, 250V, 3AG, SLO BLO1,2 A, 250V, 3AG, SLO BLO
Gewicht27 kg (Prüfstand)
34 kg (Versandgewicht)
27 kg (Prüfstand)
34 kg (Versandgewicht)
27 kg (Prüfstand)
34 kg (Versandgewicht)
32 kg (Prüfstand)
39 kg (Versandgewicht)
UmgebungsbedingungenNur für den Innenbereich geeignet
Bis zu 2.000 m über dem Meeresspiegel
Temperaturbereich: 5 - 35 °C
Feuchtigkeitsbereich: bis zu 80 % relative Luftfeuchtigkeit bei 31 °C, linear abnehmend auf 50 % relative Luftfeuchtigkeit bei 40 °C, nicht kondensierend
Netzspannungsschwankungen bis zu ±10 % der Nennspannung
Transiente Überspannungen bis zu den Pegeln der Überspannungskategorie II
Verwendung in Umgebungen bis Verschmutzungsgrad 2
Nur für den Innenbereich geeignet
Bis zu 2.000 m über dem Meeresspiegel
Temperaturbereich: 5 - 35 °C
Feuchtigkeitsbereich: bis zu 80 % relative Luftfeuchtigkeit bei 31 °C, linear abnehmend auf 50 % relative Luftfeuchtigkeit bei 40 °C, nicht kondensierend
Netzspannungsschwankungen bis zu ±10 % der Nennspannung
Transiente Überspannungen bis zu den Pegeln der Überspannungskategorie II
Verwendung in Umgebungen bis Verschmutzungsgrad 2
Nur für den Innenbereich geeignet
Bis zu 2.000 m über dem Meeresspiegel
Temperaturbereich: 5 - 35 °C
Feuchtigkeitsbereich: bis zu 80 % relative Luftfeuchtigkeit bei 31 °C, linear abnehmend auf 50 % relative Luftfeuchtigkeit bei 40 °C, nicht kondensierend
Netzspannungsschwankungen bis zu ±10 % der Nennspannung
Transiente Überspannungen bis zu den Pegeln der Überspannungskategorie II
Verwendung in Umgebungen bis Verschmutzungsgrad 2
Nur für den Innenbereich geeignet
Bis zu 2.000 m über dem Meeresspiegel
Temperaturbereich: 5 - 35 °C
Feuchtigkeitsbereich: bis zu 80 % relative Luftfeuchtigkeit bei 31 °C, linear abnehmend auf 50 % relative Luftfeuchtigkeit bei 40 °C, nicht kondensierend
Netzspannungsschwankungen bis zu ±10 % der Nennspannung
Transiente Überspannungen bis zu den Pegeln der Überspannungskategorie II
Verwendung in Umgebungen bis Verschmutzungsgrad 2
KonformitätCE-Kennzeichnung und UKCA-KennzeichnungCE-Kennzeichnung und UKCA-KennzeichnungCE-Kennzeichnung und UKCA-KennzeichnungCE-Kennzeichnung und UKCA-Kennzeichnung
Garantie3 Jahre3 Jahre3 Jahre3 Jahre
  • Die Lastfähigkeit nimmt bei höheren Geschwindigkeiten ab, wie folgt:
  • F305: auf 1 kN begrenzt oberhalb von 610 mm/min
  • F505 / F505H: auf 1,5 kN begrenzt oberhalb von 610 mm/min

Plug & Test® Sensoren und PTAF-Adapter

Plug & Test®-Sensoren für Series-F

Die Series-F verwendet ihre eigene Version der Plug & Test®-Sensoren. Erhältlich sind die Modelle FS05, FS06 und R07. Alle werden für Druck- und Zugprüfungen verwendet und nutzen die Betriebssysteme der Prüfstände.
Der FS05 ist in einem Kapazitätsbereich von 0,5 bis 2,5 kN erhältlich und wird direkt mit den F105-, F305- und F505-Prüfständen verbunden. Wenn er mit den F755-, F1505-, M5I- und M7I-Modellen verwendet wird, ist ein zusätzlicher Adapter, AC1083, erforderlich.

Die Plug & Test®-Technologie speichert alle Konfigurations- und Kalibrierungsinformationen im PCB des Adapters. Diese Flexibilität ermöglicht den Austausch zwischen mehreren Sensoren mit jedem Mark-10 Series-F-Prüfrahmen.

PTAF-Adapter

Der PTAF-Anschluss ist ein Adapter, der zur Verbindung von externen Dehnungsmessstreifen-Lastzellen, Kraft- und Drehmoment-Sensoren mit den Series-F-Prüfständen verwendet werden kann. Er kann direkt mit den F105-, F305- und F505-Modellen und über einen zusätzlichen Adapter, AC1083, mit den F755-, F1505-, M5I- und M7I-Modellen verbunden werden.
Die Kapazität und Auflösung des Sensors können über ein mitgeliefertes Software-Dienstprogramm konfiguriert werden, das eine Bibliothek mit gängigen Kraftkapazitäten von 0,5 N bis 4.000 kN und Drehmomentkapazitäten von 7 Ncm bis 57.000 Nm enthält.
Wenn eine Identifikationsnummer konfiguriert ist, wird sie beim Hochfahren der Hardware oder auf dem Display des Prüfstands angezeigt.

Leiterplatte Zuführkabel

Durch Entfernen der Leiterplatte und der Seitenabdeckung kann der externe Sensor mit dem PTAF-Adapter verbunden werden.

Führen Sie das Kabel ein und verbinden Sie die Drähte mit dem Anschlussblock.

Abdeckung ersetzen Sensor in Verwendung

Setzen Sie die Leiterplatte und die Seitenabdeckung wieder ein.

Der Sensor kann nun mithilfe der mitgelieferten Plug & Test Adapter Configuration Software konfiguriert und auf dem Series-7-Prüfrahmen verwendet werden.


Ähnliche Produkte

Series-F + EasyMESUR F755 / F755S / F1505 / F1505S


  • Integrierter Kraftsensor und nahtlose Schnittstelle für den FS05 Kraftsensor ohne Kabel
  • Separate USB-C-Verbindungen für den PC und externe Speicher
  • Integriertes Touchscreen-Bedienfeld

Mehr Details

Series-F + EasyMESUR F755 / F755S / F1505 / F1505S

F105 / F305 / F505 / F505H Kraft-Druck Prüfmaschine mit IntelliMESUR



Mehr Details

F105 / F305 / F505 / F505H Kraft-Druck Prüfmaschine mit IntelliMESUR

F755 / F1505 Kraft-Prüfsystem für Druck- & Zugkräfte mit IntelliMESUR


  • Kompensation der Systemverformung Automatische Rückkehr-Funktion
  • Einrichten, Durchführen und Analysieren von Daten über das integrierte IntelliMESUR®-Bedienfeld.
  • Integrierte Test-Erstellungsassistenten

Mehr Details

F755 / F1505 Kraft-Prüfsystem für Druck- & Zugkräfte mit IntelliMESUR

Series-5I Kraft-/ Drehmoment-Messgerät digital


  • Austauschbare Kraft-und Drehmomentsensoren durch Plug- & Test™ -Technologie
  • High-Speed Abtastrate von 7000 Hz
  • Externer Trigger-Modus - für Schaltkontakt-Tests oder zum Stoppen Anzeigeaktualisierung auf Abstand

Mehr Details

Series-5I Kraft-/ Drehmoment-Messgerät digital

Series-7I Professionelle Kraft- und Drehmoment-Anzeige


  • Auswechselbare Drehmomentsensoren und Kraftsensoren können dank der Plug & Test™ Technologie (Sensoren werden separat verkauft)
  • Durchgängige Datenerfassung von 5.000 Datenpunkten bis zu 14.000 Hz. Ausgabe zum PC möglich.
  • 5 Maßeinheiten, sowie Reibungskoeffizient und nutzerdefinierte Einheit mit konfigurierbarem Namen
  • High-Speed-Erfassungsrate von 14.000 Hz

Mehr Details

Series-7I Professionelle Kraft- und Drehmoment-Anzeige

Downloads

Bestellen
Produkte

Produkt
Preis
Menge
138731
F105-EM-E Test frame with EasyMESUR® control panel, vertical, 100 lbF / 0.5 kN
€ 3.989,00 
138732
F305-EM-E Test frame with EasyMESUR® control panel, vertical, 300 lbF / 1.3 kN
€ 4.279,00 
138733
F505-EM-E Test frame with EasyMESUR® control panel, vertical, 500 lbF / 2.2 kN
€ 5.199,00 
138734
F505H-EM-E Test frame with EasyMESUR® control panel, horizontal, 500 lbF / 2.2 kN
€ 5.780,00 
 
Zubehör

Produkt
Preis
Menge
138735
EMF001-1 Distance measurement function, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 1.283,00 
138737
EMF002-1 Distance limits function, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 358,00 
138738
EMF003-1 Preload function, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 358,00 
138739
EMF004-1 High speed extension, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 305,00 
138740
EMF005-1 Low speed extension, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 305,00 
138741
EMF006-1 Cycling function, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 431,00 
138742
EMF007-1 Break detection function, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 412,00 
138743
EMF008-1 Load holding function, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 431,00 
138744
EMF009-1 FollowMe® function, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 305,00 
138745
EMF010-1 Graphing & reporting function, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 992,00 
138746
EMF011-1 PC control function, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 1.525,00 
138747
EMP001-1 Distance measurement package, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 1.883,00 
138748
EMP002-1 Speed extension package, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 581,00 
138749
EMP003-1 Advanced functionality package, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 1.525,00 
138750
EMP-COMP-1 Complete options package, F105/F305/F505/F505H -EM
€ 5.693,00 
Alle genannten Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer und ohne Versandkosten .
Produktstatus: Verfügbar: 1 - 3 Tage, Lieferzeit: 1 - 3 Wochen, Lieferzeit variiert, bitte kontaktieren Sie uns

\n